Weissklee Glücksklee von Claas Hickl Freiburg
Weißklee Drucken

(trifólium repens)
Fabáceae (Leguminósae) Schmetterlingsblütengewächse

-Bestand nicht gefährdet-

  • Höhe: 10 - 20 cm
  • Blütezeit: Mai bis Oktober
  • Weißliche oder gelbliche 0,7-1 cm lange kugelige Blüte
  • Nähstoffreiche Wiesen und Weiden bis 2300 m Seehöhe
  • Krautig kriechende Wuchsform

Der aus dem eurasischen und nordafrikanischen Raum stammende Weiß-Klee ist weltweit verbreitet und ist häufig in Rasenmischungen enthalten.
Der trifólium repens wird heute überall als Weidepflanze, zur Grünfutter- und Heugewinnung angebaut.
Der trifólium pallescens unterscheidet sich von der oben beschriebenen Art durch seine nicht wurzelnden Stängel und die gelblich weißen Blüten.